Start zur Via Claudia Augusta in Füssen
20.12.2016  


Neue Regeln für Radfahrer

Fahren auf dem Gehweg

Am 14. Dezember 2016 sind einige Änderungen in der Straßenverkehrsordnung (StVO) in Kraft getreten, die auch Neuregelungen für Radfahrer bringt. Kinder bis zum 8. Lebensjahr müssen immer auf dem Gehweg fahren. Diese Regelung führte häufig zu praktischen Problemen, da radelnde Aufsichtspersonen die Kinder nicht auf dem Gehweg begleiten durften. Wenn die Kinder auf dem Gehweg fahren und die Begleitperson auf der Straße fahren, verletzen sie u. U. die Aufsichtspflicht, wenn parkende Autos zwischen dem Gehweg und der Straße die Sicht auf die Kinder verhindern. Die Neuregelung im § 2 (5) sieht nun vor, dass die Aufsichtsperson für die Dauer der Begleitung den Gehweg ebenfalls mit dem Fahrrad benutzen darf.


Neues Verkehrsschild: E-Bikes

Dabei ist natürlich auf Fußgänger besondere Rücksicht zu nehmen. „Der Fußgängerverkehr darf weder gefährdet noch behindert werden. Soweit erforderlich, muss die Geschwindigkeit an den Fußgängerverkehr angepasst werden.“

Beim Überqueren einer Fahrbahn müssen die Kinder und die begleitende Aufsichtsperson absteigen.

Nach der neuen Regelung dürfen Kinder bis zum 8. Lebensjahr nun auch Radwege in Begleitung einer Aufsichtsperson nutzen, wenn diese baulich von der Fahrbahn getrennt sind. Auf die Fahrbahn gemalte Radfahr- oder Schutzstreifen dürfen sie jedoch auch weiterhin nicht benutzen.

Außerhalb geschlossener Ortschaften dürfen auf Radwegen nun auch E-Bikes (gemeint sind damit die eher selten anzutreffenden E-Mopeds und E-Scooter, die auch ohne Pedalunterstützung nicht schneller fahren als 20 bzw. 25 km/h). Innerhalb geschlossener Ortschaften können die Radwege durch das neue Sinnbild „E-Bikes“ frei gegeben werden.

Neu ist das Schild „E-Bikes“ Einsitzige zweirädrige Kleinkrafträder mit elektrischem Antrieb, der sich bei einer Geschwindigkeit von mehr als 25 km/h selbsttätig abschaltet - also die sogenannten „E-Mopeds“ und „E-Scooter&lt“, die ohne Pedalantrieb bis zu 25 km/h fahren können. Für sie können geeignete Radwege mit diesem Zusatzschild frei gegeben werden.


920-mal angesehen




© ADFC 2020

Stadtradeln Wetzlar
Meldeplattform Radverkehr
Mitglied werden
Facebook
Radroutenplaner Hessen
Schülerradroutenplaner Hessen
Philippi Reisen
Bett+Bike
Lahntal Tourismus e.V.
lahn-dill-bergland