Kopfbild August
12.05.2015  


Zurück von der Radreise nach „Luxemburg“

Glücklich und zufrieden kehrten am Sonntag die Mitradler der ersten Radreise des ADFC Lahn-Dill in diesem Jahr aus Luxemburg zurück. Eine spannende Tour bei herrlichem Wetter lag hinter ihnen.


Nach dem Start in Trier war die Gruppe zunächst die Mosel hinauf bis Wasserbillig geradelt und weiter entlang der Sauer bis nach Wallendorf-Pont. Mit einem Abstecher nach Vianden, der imposanten Festungsstadt begann der zweite Tag. Über Ettelbruck ging es schließlich entlang der Alcette bis in die Hauptstadt des Großherzogtums nach Luxemburg-Stadt.

Begeistert waren alle Teilnehmer von der Stadtführung auf dem Fahrrad zu Beginn des 3. Tages mit dem luxemburgischen Guide Robert. Er führte die Teilnehmer durch die Luxemburger Altstadt, in die Festungsanlagen und schließlich über die riesige Brücke über den Stadtteil Grund hinüber auf den Kirchberg in das „Europa-Viertel“. Auf der alten Bahntrasse der alten Schmalspurbahn „Charlie“ ging es wieder hinüber durch das „Mullerthal“ mit traumhaften Ausblicken und langen Abfahrten nach Echternach an der Sauer.

Über Wasserbillig und Reimech führte am letzten Tag eine Schleife an der Mosel bis nach Schengen, dem Grenzort zwischen Luxemburg, Frankreich und Deutschland, bekannt durch das „Schengener Abkommen“ mit dem „europäischen Informationszentrum“. Auf der deutschen Seite der Mosel führte der Radweg schließlich zurück bis zum Ausgangspunkt Trier.

Die Teilnehmer waren vor allem begeistert über die gut ausgebauten Radwege durch das Großherzogtum und entlang der Flüsse Sauer, Alcette und Mosel und die gute Betreuung während der Tour durch die TourGuides Gerd Ortmann und Karl Hermann Schaft.




Bildergalerie

Luxemburg 2015-2Luxemburg 2015-41 Luxemburg-RundtourLux08 - Mündung der Sauer in die MoselLux06 - Velo-Route 3 entlang der Mosel
Lux05 - Schengen

1011-mal angesehen




© ADFC 2020

Stadtradeln Wetzlar
Meldeplattform Radverkehr
Mitglied werden
Facebook
Radroutenplaner Hessen
Schülerradroutenplaner Hessen
Philippi Reisen
Bett+Bike
Lahntal Tourismus e.V.
lahn-dill-bergland